Therapiepflaster

Gitterförmiges Pflaster zur Schmerztherapie.

Das Therapiepflaster sorgt durch direkte Anwendung auf den Schmerz-, bzw. Akupunkturpunkt für einen besseren Energiefluss. Es wirkt dabei ähnlich wie die Akupunktur und kann auch als eine Art Dauer-Akupunktur gesehen werden. Bereits kurz nach dem Aufkleben spüren die meisten Patienten eine Schmerzlinderung. Anwendung findet das Therapiepflaster zum Beispiel bei Muskelverspannungen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinitus, Wirbelsäulenproblemen, Prellungen und organischen Schmerzen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3